Davos SM

Marco Rietmann wird zweifacher Schweizermeister im Sportrodeln

 

er/rm/ Am Wochenende vom 4./5. März fanden unter schwierigen Wetter Bedingungen die Schweizermeisterschaften im Sportrodeln auf dem Rinerhorn statt.

Unter den 75 Teilnehmern darunter 12 Damen und 15 Junioren war die Bündner Delegation sehr erfolgreich. Eine absolute Top Leistung konnte der für den Internationalen Schlittel Club Davos (ISCD) startende Marco Rietmann abrufen. Im 3. Rennlauf konnte er den noch in Führung liegende Roger Meisser (ISCD) abfangen und somit seinen 2. Overall Schweizer Meistertitel feiern. Der zweite Rang eroberte sich aus der lauer Stellung heraus der für Geuensee startende Reto Coldebella, den 3. Rang ging an den amtierenden Bündner Meister Roger Meisser.

Bei den Damen konnte sich die Grindelwaldnerin Natascha Amacher durchsetzen und einen weiteren Overall Schweizer Meister Titel feiern vor der ebenfalls für den ISCD startende Melanie Preisig die den sehr guten 2. Zwischen Rang erfolgreich verteidigen konnte gegenüber der drittplatzierten Barbara Coldebella aus Geuensee.

Bei den Junioren setzte sich Pascal Rietmann (ISCD) deutlich vor seine Konkurrenten und sicherte sich den Meister Titel in der Junioren Kategorie. Einen weiteren Meister Titel Kat. Herren III geht an Alex Kräuchi vom Rodel Team Calanca.

Weiterlesen

Avers BRSV Cup Finale

Die Schlittler trafen sich im Avers 18.Februar 2017

Kürzlich ist in Avers-Cröt bei besten Verhältnissen (Wetter) das traditionelle Schlittenrennen durchgeführt worden. Unter anderem wurde auch der Sieger des diesjährigen Bündner-Rodel-Cups erkoren.Die Schlitten und Rodelrennen, Hornschlittenrennen, Fassdaubenrennen sowie der Final des Bündner Rodel-Cups (BRSV) konnte bei besten Bedingungen so wie es der Schnee zu lies, und schönstem Winterwetter im Avers ausgetragen werden. Im Anschluss an den Finallauf zum Bündner-Rodel-Cup fand die Preisverteilung statt. Ferner wurde auch wieder die Cümmy-Trophy durchgeführt. Und erstmals konnte mit zahlreichen Teilnehmern ein Zipfelbobrennen ausgetragen werden. Das Zipfelbobrennen entschied Fränzi Luzi in einem hochdramatischen Final für sich.

Weiterlesen